Religionsunterricht  

In allen Schularten wird evangelischer Religionsunterricht erteilt.

Er wird von staatlichen Lehrern, kirchlichen Mitarbeitern und Pfarrern unterrichtet.

Glaubens- und Lebensfragen werden entsprechend der Altersstufe bearbeitet:

Didaktisches Dreieck - entwickelt nach dem Prinzip der Themenzentrierten Interaktion von Ruth Cohn.

Flyer zur Information über Religionsunterricht in Grundschulen in SACHSEN.

Flyer für Mittelschulen und Gymnasien Schulen.

 


Bildungssynode April 2010

 

Wertschätzung der pädagogischen Arbeit (Drucksache Nr. 75 / Landessynode - April 2010)

Die Synode dankt den Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, den Lehrerinnen und Lehrern und den Erzieherinnen und Erziehern für ihre engagierte Arbeit in kirchlichen und staatlichen Bildungseinrichtungen und bei freien Trägern. Sie hat mit großer Dankbarkeit die beeindruckende Entwicklung der Bildungsarbeit in kirchlicher Verantwortung in den letzten Jahren zur Kenntnis genommen. Die Synode bittet die Kirchgemeinden und die Kirchenbezirke die Pädagoginnen und Pädagogen auch weiter zu begleiten und zu unterstützen.

Bildung - Vortrag von M. Hahn